RSV Rüsselsheim  
 

Anschrift: 
 
 

Telefonnummer: 



Reitsportverein Rüsselsheim e.V. 
Darmstädter Straße  
65428 Rüsselsheim 

06142 / 61595 


Kosten:
Item ja/nein Betrag
Reitstunden auf Schulpferden ja 20,- 
Reitunterricht mit Privatpferd ?
Aufnahmegebühr ja 200,-
Jahresbeitrag ja 132,-
Arbeitsstunden Pflicht ja 10h
Ausritte nein -

Ausführung:
Länge einer Reitstunde 1 Stunde
Unterrichtszeiten Mo & Do: 15 & 16 Uhr --- Di: 10, 15,16,17 Uhr 
Mi: 18 & 19 Uhr --- Sa: 13 Uhr --- So: 10 & 11 Uhr 
Max. Abteilungsgröße ca. 6 Pferde
Gestaltung des Reitunterrichts Abteilungsreiten 
Zum Galopp wird jeder einzeln drangenommen. Die Probestunden waren recht chaotisch, da hauptsächlich Kinder / Anfänger mitgeritten sind
Wieviele Pferde und welche Größen?  ca. 4 Großpferde und 2 Ponys

Sonstige Bemerkungen:
Anfahrtsweg Auf der B?? in Rüsselsheim Richtung Traisa fahren, dann aber doch in Richtung Langen/Mörfelden abbiegen, so daß man unter die Brücke kommt, wo der Hof dann gleich rechts liegt. 
Allgemeiner Zustand des Geländes / Halle / Boxen / Pferde?  Große Reithalle & großer Springplatz vorhanden. Die Schulpferde stehen in Boxen.
Sonstige Angebote Reitabzeichenkurse

Verlauf der Probestunden
Leider sind meine beiden Probestunden auf diesem Hof schon über 2 Jahre her, deswegen kann ich mich nicht mehr allzu gut daran erinnern. Damals war es so, daß hauptsächlich Kinder hier geritten sind, was aber daran lag, daß es nur nachmittags Reitstunden gab. Die beiden Male wo ich dort war herrschte etwas Chaos, weil 2 Pferde krank waren und so immer mehr Reiter da waren als Pferde. Hinbekommen haben sie es aber doch irgendwie. Einmal bin ich ohne Trense geritten, weil das Pferd "nur" eine Verletzung am Maul hatte. Der Unterricht bestand größtenteils aus Traben mit verschiedenene Bahnfiguren, viel Sitz und Hilfenkorrektur und am Ende das einzelne Galoppieren.

Mein Urteil:
Pferde Die Pferde stehen in schönen großen Boxen und sind gut gepflegt. Es gibt verschiedene "Pfleger" die sich um die Pferde kümmern. Der Ausbildungsstand der Pferde war IMHO nicht auf L-Basis, aber sie waren freundlich und gut zu reiten.
Unterricht Der Unterricht hat Spaß gemacht, obwohl es etwas chaotisch war, wird aber in erster Linie von Kindern besucht.
Preis/Leistungs- 
Verhältnis
Mit 20,- pro Stunde bewegt sich der Preis im unteren Niveau für Reitstunden . Dafür hat man aber den hohen Aufnahmebetrag, den Jahresbeitrag und die Arbeitsstunden. Da muß man schon lange dabei bleiben und regelmäßig kommen, damit es sich lohnt. 
Insgesamt Für Leute die Spaß am Reiten haben ohne Turniermäßige Leistungen erbringen zu wollen.